Generalversammlung des Vereins für Deutsche Spitze

Am 28. und 29.10.2017 war die Generalversammlung unseres Spitzvereins. Kurz gesagt: Nicht alle Spitzbesitzer (oder Züchter) sind so toll, wie es diese Hunde vermuten lassen. Wie in jedem Verein ist so eine Versammlung eben auch die Bühne für Selbstdarsteller und Wichtigtuer. Und einige Züchter scheinen sehr weit weg von den Interessen der Tiere zu sein. So muss festgestellt werden, dass es auch unter uns Leute gibt, denen Geld viel wichtiger sein muss, als ihre Tiere. Schade! Trotzdem sind auch einige recht vernünftige Dinge beschlossen wurden.

Eine Antwort auf „Generalversammlung des Vereins für Deutsche Spitze“

  1. Lieber Christian
    Du sprichst mir aus der Seele …

    Für mich sind meine Hunde auch Seelenhunde ,für mich ist Geld nicht wichtig sonderen meine Lebewesen und Welpen sind meine Babys …

    Für deine Zucht wünsche ich Dir Freude und viel Liebe …

    Es grüßen Ute & Wölfe hier Lara Tessy von Ostfriesland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.